Willkommen auf der Webseite der VPPS

Die Vereinigung Pflegekader Psychiatrie Schweiz (VPPS) vereinigt die obersten Führungsverantwortlichen der Pflegedienste in ambulanten, teilstationären und stationären Institutionen des psychiatrischen Versorgungsnetzes.
Ihre Wurzeln gehen zurück auf die bereits 1944 gegründete "Arbeitsgemeinschaft des Oberpflegepersonals der schweizerischen psychiatrischen Heilanstalten".

Mit der Zusammenführung mit der Platforme Latine im Frühjahr 2012 entstand erstmals ein Verein, in welchem die Romandie, das Tessin und die Deutschschweiz gemeinsam vertreten sind.

Pflegeinitiative Abstimmung am 28.11.2021

(Meinungsumfrage Stand 12.11.2021)

16 Mitglieder der VPPS sind derzeit nach einer internen Umfrage Mitte November 2021 für die Pflegeinitiative. (1 Enthaltung)  

 

Der Gegenvorschlag sieht vor:

  • Ausbildungsoffensive: Der Bund spricht Ausbildungsbeiträge von einer Milliarde Franken über acht Jahre.
  • Neue Kompetenzen: Pflegefachleute dürfen bestimmte Pflegeleistungen ohne ärztlichen Auftrag erbringen und selbstständig abrechnen.

 

Die Initiative sieht zusätzlich vor:

  • Pflegefachleute im Beruf halten: Mit besseren und familienverträglichen Arbeitsbedingungen.
  • Sicherung der Pflegequalität: Mehr Personal pro Schicht.

Daten Vorstandssitzungen

Freitag, 18. März 2022

Freitag, 17. Juni 2022

Freitag, 07. Oktober 2022

Die Vorstandssitzungen finden jeweils von 13.00 - 17.00 Uhr statt.

Daten Konferenzen

Freitag, 29. April 2022, 9.30 - 15.30 Uhr, Klinik Schützen, Rheinfelden

Freitag, 11. November 2022, 9.30 - 15.30 Uhr, Clienia Schlössli, Oetwil am See

 

Daten Mitgliederversammlung

Freitag, 24. Juni 2022

9.30 - 10.45 Uhr MV VPPS

11.00 - 15.00 Uhr DV SMHC (Delegierte VPPS)

PSGN Klinik, Wil

Unsere Ziele

  • Die Förderung und Entwicklung der Pflege in der Psychiatrie
  • Die Vertretung der Interessen der Berufsangehörigen innerhalb und ausserhalb der institutionellen Strukturen
  • Die Einflussnahme auf die Bildungspolitik
  • Fort- und Weiterbildung
  • Der Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern
  • Die Förderung & Zusammenarbeit von Pflegemanagement und Forschung

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.